Kabarett.FRÜHLINGS-ABO 2021


Kabarett-ABO 2021 - gültig vom Jänner bis Mai 2021

 Kat. 1: € 153,-

(VORDERER Saalbereich)

Kat. 2: € 136,-

(MITTLERER Saalbereich, 1. Reihe Galerie)

Kat. 3: € 111,-

(HINTERER Saalbereich)

Kat. 4: € 94,-

(GALERIE, seitlich auf Sesseln, 2. Reihe auf Barhockern,

mögliche Sichteinschränkung)

 

Reservierung per Mail an karten@dieStadtgalerie.at oder

telefonisch unter 0660 / 8 2340 10

(während der Kartenbüro-Öffnungszeiten)


Folgende Programm-Inhalte sind im ABO enthalten:

NEU - Mi, 9. Juni:

(statt Do, 28.1.) 

Martin Puntigam

"Glückskatze"

Do, 18. Februar:

 

Joesi Prokopetz

"Pest of..."

Mi, 10. März:

 

Lydia Prenner-Kasper

"Salon Lydia"

NEU - Mi, 16. Juni:

(statt Di, 20.4.) 

Isabella Woldrich

"Best of 10 Jahre Beziehungskabarett"

Do, 6. Mai:

 

Nadja Maleh

"BEST-OF Kabarett"

Saalplan:

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der zum Spielzeit gültigen Covid-Bestimmungen einige Reihen nicht wie abgebildet zur Verfügung stehen werden. Sperrplätze werden je Besuchergruppe automatisch vergeben.


Mit freundlicher Unterstützung von


Vorteile eines Kabarett.ABOs:

- Die Karten kosten Sie rund 15% weniger.

- Sie erhalten alle Karten gesammelt beim ersten Termin

- ABO-Preise gelten auch für andere Veranstaltungen (außer Gery Seidl)

- Vorab-Ankündigungen von Aktionen und neuen Veranstaltungen

Bedingungen für das Kabarett.ABO:

Karten können nicht in bar abgelöst oder für andere Veranstaltungen (wie zB Konzerte, udgl) getauscht werden. 

Eine Vorab-Bezahlung ist Bedingung für den Abschluss eines Abos.

Änderungen des Programminhaltes sind vorbehalten. Sollten sich Programme ändern oder entfallen, informieren wir unsere Abonnenten umgehend.

Covid-Bestimmungen:

Aufgrund der zum Zeitpunkt der Abo-Anlage gültigen Covid-Bestimmungen gibt es keine freie Platzwahl mehr und ebenso entfällt das Glas Sekt und damit auch die VIP-Kategorie, die nunmehr zur Kategorie 1 wird.

 

Bitte beachten Sie, dass zum derzeitigen Zeitpunkt automatisch ein Sperrplatz zwischen den Besuchergruppen gebucht wird. Falls Sie mit einer anderen Besuchergruppe gemeinsam kommen möchten und auf den Sperrplatz verzichten möchten, geben Sie das bitte bei der Bestellung an! 

 

Für Veranstaltungen, die aufgrund von Covid zum angekündigten Zeitpunkt nicht stattfinden dürfen, wird ein Ersatztermin genannt. Falls Sie diesen nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns über das Zu- oder Absage-Formular Bescheid zu geben!