Apophenic


Benjamin Zumpfe Stadtgalerie Möding

Teil der Initiative Musik & KünstlerInnen aus Mödling für Mödling

Mit freundlicher Unterstützung von

Sreal Stadtgalerie Mödling

Samstag, 20. Oktober 2018

BEGINN: 20:00

EINLASS: 19:30

online Karten-Kauf bei ticketjet.at

 

 

Die Band Apophenic gibt es seit 2009.

Der Name leitet sich vom Begriff Apophänie(engl. apophenia) ab.. Wikipedia schreibt dazu: 

Apophänie bezeichnet die Erfahrung, Muster und Beziehungen in zufälligen, bedeutungslosen Einzelheiten der Umwelt wahrzunehmen. Der Begriff wurde 1958 von Klaus Conrad geprägt, der Apophänie als „grundloses Sehen von Verbindungen, begleitet von der besonderen Empfindung einer abnormen Bedeutsamkeit“ definierte. Der Zürcher Neuropsychologe Peter Brugger vermutet einen neurologischen Mechanismus, welcher uns zwingt, in zufälligen Daten, etwa Wolkenformen oder akustischem Rauschen, sinnvolle Bedeutungen zu sehen. Speziell die rechte Hemisphäre des Gehirns erzeuge zu jeder Beobachtung semantische Assoziationen. Dies sei eine Hauptquelle menschlicher Kreativität.

 

Trotz dieser sehr wissenschaftlichen Definition spielen wir was wir wollen!

Und zwar: Jazz, Funk und Fusion.

Karten:

Vorverkauf  € 15

Abendkassa € 18 



Kartenbestellung (per Mail)


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


oder telefonisch unter 0660 / 8 2340 10 (während der Kartenbüro-Öffnungszeiten)